top of page

ÜBER SAAT

SAAT - Swiss Association for Automotive Transformation
Vision

Durch SAAT und seine Mitglieder wird ein Know-how Kompetenz-Center aufgebaut, durch welches ein exklusives, wert bringendes Netzwerk innerhalb der Schweizer Automotive Industrie entsteht.

Interessengruppen

SAAT konzentriert sich auf Innovatoren innerhalb von Start-ups, Importeuren bis hin zu grossen Unternehmen und Autohäusern, Marken sowie Garagisten der Schweizer Automotive Industrie.

Klicken Sie einfach auf das entsprechende Logo, um unsere Fachpartner näher kenne zu lernen.

SS_FACTORY_G_edited.png
Swiss Startup Factory - Exklusive Partnerschaft
 

Die Swiss Start-up Factory ist als Venture Builder auch in der Automotive Industrie aktiv und prägt die Start-up Szene in diesem Bereich mit Start-ups wie STRATOS Technologies AG oder Meinmech.ch mit. Als Gründungspartner von SAAT bietet sie Gründern Hilfestellungen bei allen Fragen rund um das Thema Start-up und begleitet selektive Teams über die Gründung hinaus. 

axa_logo_solid_rgb.png
AXA - Advisory Board Corporates
 

Der externe Beirat, vertreten durch Maria Zazo, berät das SAAT in wichtigen strategischen Entscheidungen für Corporates. Der Advisory Board berät SAAT in fachlichen und konzeptionellen Belangen und bei der Vorbereitung von branchenrelevanten Projekten für Unternehmen. Das SAAT Advisory Board setzt sich aus nationalen Branchenexperten im Bereich Mobilität/ Automotive zusammen.

Logo Franz AG.jpg
Franz Gruppe - Advisory Board Autohaus/ Markenvertreter
 

Der externe Beirat, vertreten durch Benjamin Schenk, berät das SAAT in wichtigen strategischen Entscheidungen für Autohäuser/ Markenvertreter. Der Advisory Board berät SAAT in fachlichen und konzeptionellen Belangen und bei der Vorbereitung von branchenrelevanten Projekten für Autohäuser. Das SAAT Advisory Board setzt sich aus nationalen Branchenexperten im Bereich Mobilität/ Automotive zusammen.

Unknown-1.jpeg
Best Car Price - Advisory Board Start-ups 
 

Der externe Beirat, vertreten durch Selim und Richi, berät das SAAT in wichtigen strategischen Entscheidungen für Start-ups. Der Advisory Board berät SAAT in fachlichen und konzeptionellen Belangen und bei der Vorbereitung von branchenrelevanten Projekten für Start-ups. Das SAAT Advisory Board setzt sich aus nationalen Branchenexperten im Bereich Mobilität/ Automotive zusammen.

Team
SAAT - Initiatoren/ Vorstand 
Matthias_Gerber_Business.jpg
Matthias Gerber, Präsident

Matthias Gerber ist Mitgründer und Präsident von SAAT. Als gelernter Automechaniker und ehemaliger Digital Manager Retail bei AMAG ist Matthias in der digitalen Autowelt zu Hause. Seit 2016 ist er CEO und Mitgründer des Start-ups STRATOS Technologies AG. Mit SAAT möchte Matthias vor allem die Vernetzung von relevanten Unternehmen in der Automobilbranche fördern und gemeinsam eine Informations-Plattform für einen aktiven Austausch schaffen. 

  • LinkedIn
simon.jpg
  • LinkedIn
Simon R. Koch, Vorstandsmitglied 

Die Swiss Startup Factory ist als Venture Builder auch in der Automotive Industry aktiv und prägt die Startup Szene in diesem Bereich mit Startups wie Carhelper oder Meinmech mit. Als Partner von SAAT bietet sie Gründern Hilfestellungen bei allen Fragen rund um das Thema Startup und begleitet selektive Teams über die Gründung hinaus. 

Bildschirmfoto 2020-04-23 um 14.35.45.pn
  • LinkedIn
Stella Bichler, Marketing/ GL
Vorstandsmitglied

Stella stammt aus der internationalen Marketingbranche und lerne Ihr Handwerk bei namhaften Marken. Ihr Weg führte dann in die Zurich Insurance Company, wo Stella eine globale IT-Vision in der Projektleitung umsetzen durfte. Als leidenschaftliche Netzwerkerin ist sie seit vielen Jahren bei TED Talk engagiert und setzt neue Massstäbe im Experience-Bereich. Stella bereichert SAAT mit Ihrer Kreativität im Marketing, designt neuen Konzept-Idee für die Zukunft und führt die Marke SAAT. Ein persönlicher Austausch und innovative Lösungen liegen Stella am Herzen. 

SAAT - Advisory Board 
Mike Haller_2023_edited.jpg
Mike Haller, AXA 
Advisory Corporates 

Mike Haller ist Produktmanager im Bereich Mobilität bei der AXA Versicherungen AG – der grössten Autoversicherung der Schweiz.

Seine Schwerpunkte liegen vor allem bei der Elektromobilität und der Telematik. Als Produktmanager und Teil des Beyond-Services-Teams entwickelt Mike, Inhouse oder zusammen mit Partner, differenzierende Produkte und Zusatzservices und dies vorwiegend im Kontext der Motorfahrzeugversicherung.

In diesem Zusammenhang arbeitete Mike auch bereits mit mehreren Start-ups zusammen. Mike ist Dipl. Versicherungs-wirtschafter und war vormals in verschiedenen Positionen innerhalb der Versicherungsbranche tätig.

  • LinkedIn
IMG_0222.jpg
  • LinkedIn
Selim Ülgür, Best Car Price
Advisory Startups 

Selim absolvierte eine Lehre als Automechaniker. Da ihm der Kontakt mit den Endkunden viel Freude bereitete, wechselt er aus der Werkstatt in den Verkaufs-Showroom und begann die Marke Opel zu vertreten. Nach fünf Jahren wechselte Selim 

zu seiner Traummarke und vertrat im Porsche Zentrum Zug Neu- und Gebrauchtfahrzeuge im Sales. Im 2020 gründet er mit seinem ehemaligen Arbeitskollegen ein eigenes Startup. Die Vision von der Best Car Price B2B-Plattform ist es, die Autogaragen gewinnbringend zu unterstützen. 

Profilbild_B_edited.jpg
Benjamin Schenk, Franz AG 
Advisory Autohaus/ Markenvertreter

Aufgewachsen in einem Garagenbetrieb, wurde Benny Schenk 

der Bezug zur individuellen Mobilität quasi in die Wiege gelegt.

Nach seiner Berufslehre zum Automobilmechatroniker absolvierte er den BSc. in Wirtschaftsingenieurwesen an der ZHAW. Danach folgten drei spannende Jahre bei der AMAG Import, wo Benny in der Stabsstelle im Projektbereich arbeitete.

Er schloss den MSc. in Automotive Management an der EBS Business School in Wiesbaden DE ab und arbeitet seither 

bei der Franz-Gruppe. Verantwortlich ist er dort für die Bereiche Digitalisierung und Innovation. 

  • LinkedIn
IMG_0205.jpg
Richard Deak, Best Car Price
Advisory Startups

Richard Deak blickt auf über 10 Jahre Verkauf in der Autobranche zurück. Gestartet hat er bei der AMAG als Occasionsverkäufer und war später im Porsche Zentrum Zug verantwortlich für Neuwagen-, sowie Gebrauchtwagen. Im 2020 gründete Richard das Start-up «Best Car Price» mit Selim Ülgür. Die B2B-Auktionsplattform bietet Markenvertretungen, Eintausch-fahrzeuge zu Höchstpreisen an ein grosses Händlernetz zu verkaufen.

  • LinkedIn
Haben Sie Fragen zu SAAT?
Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.   
bottom of page